Der Gastronomieführer für Duisburg

Die Restaurantführer der GEHT AUS-Reihe aus dem Überblick Verlag stehen seit 20 Jahren für unabhängige redaktionelle Berichterstattung. Unsere Testautoren sind fachkundig und besuchen relevante Restaurants im Erscheinungsgebiet unangekündigt und anonym. Gemeinsam mit unserem Partner „coolibri“ stellen wir Ihnen nachfolgend die aktuellsten kulinarische Nachrichten aus Duisburg vor. Weitere Informationen zur aktuellen Ausgabe finden Sie hier…

Zur aktuellen Ausgabe

  • 08.12.2017

    Neuer Pächter im Schumachers: Ingo Sperling

    Nach der für seine Gäste so traurigen Insolvenz von Tim Lellau im Duisburger Traditionslokal Schumachers, hat die Fein-Restauration in Friemersheim einen neuen Pächter: Es ist der Krefelder Gastronom Ingo Sperling. Nach einem Vorkoster-Menü Mitte... [mehr]


  • 05.09.2017

    Rheinkult: Tastings an der Holztafel

    Rund 150 Whiskys, gut 50 Gins hat Benjamin Hundebrink auf Lager. Und er berichtet gerne darüber. Gut, dass er im Duisburger Rheinkult nun einen Raum für Tastings und Seminare hat. Hier findet sich die lange Holztafel, an der bis zu 16 Probierfreudige... [mehr]


  • 04.07.2017

    Dein Kochquintett: Küppersmühle in Duisburg

    Dein Kochquintett hält auch im Juli ein Menü für den Freund guten Essens bereit. Die Küppersmühle im Innenhafen ist der Ort des aktuellen Monatsmenüs, Thomas Tramp, Kai Wergener und ihr Team servieren vier Gänge mit begleitenden Weinen für 65... [mehr]


  • 30.05.2017

    Dein Kochquintett: 5 Monate Gastrozauber

    Dein Kochquintett in Duisburg tritt auch in diesem Jahr wieder 5 Monate, mit 5 Restaurants und 5 Menüs an. Jeden Monat stellt ein anderes Lokal sein Menü vor. Den Mai bestritt Roger Achterath in Neukirchen Vluyn, im Juni lädt Günter Rönner im Akazienhof... [mehr]


  • 30.05.2017

    Restaurant inside: Neues Schlemmerbuffet

    Das Restaurant inside neben der Spielbank im CityPalais Duisburg lädt seit kurzem sonntags zum kalt-warmen Schlemmerbuffet. Von 11 bis 14.30 Uhr präsentieren Live-Cooking-Stationen ausschließlich Selbstgemachtes. Pauschal kostet der Spaß 29,50 €... [mehr]


Aktuelle Ausgabe